Hilfe


AGUS e.V.   Gibt es in fast allen Bundesländern.
Über ein Forum bei der AGUS könnt ihr euch Tag
und Nacht austauschen.
***************************************************************************
www.strassederbesten.de. Der Onlinefriedhof-ist kostenlos.
Die Gedenkstätte kann individuell gestaltet werden.
Bunt oder schlicht.
Austausch mit anderen Trauernden
Man kann die Gedenkstätte auch durch ein Passwort
schützen, und alleine trauern


*****************************************************************************

An den Volkshochschulen werden auch immer alle halbe Jahre
Trauerseminare angeboten, oder auch Seminare zur Lebenshilfe.
Diese sind nicht teuer.
****************************************************************************
Bei Youtube "Mensch, Gott". Zahlreiches über Suizid und Trauer
****************************************************************************










Ich berate euch und gebe  Tipps über das Internet,
wenn ihr mir eine Emailadresse hinterlasst.
Es kostet euch kein Geld.
Es wäre aber schön, wenn ihr dem Konto der Agus Suizidhilfe Berlin
eine kleine Spende zukommen lassen könnt.
Für Berliner stehe ich darüber hinaus, auch für Einzelgespräche
zur Verfügung (siehe bei AGUS Berlin unter "Hilfen für Betroffene")
Bei Agus Berlin gibt es auch eine reine Elterngruppe für verwaiste
Eltern .
Ich lege allen Eltern ans Herz sich einer trauernden Eltern-
gruppe anzuschließen, dabei spielt es keine große Rolle, ob es
sich um einen Suizid handelt oder der Tod des Kindes durch
andere Einflüsse zu stande kam. Der Tod eines Kindes ist in jedem
Fall besonders erschwert.


**********************************************************************************
**********************************************************************************
**********************************************************************************
Therapeutsche Hilfe mit dem Schwerpunkt Trauer gibt es auch bei
AGUS in Berlin.
Einfach AGUS Berlin in die Suchmaschine eingeben. Die Gruppenleiterin
dort hat sich auf therapeutische Trauer spezialisiert.
Mein Schwerpunkt liegt in der Anfangsphase der Trauer. Ich bin für die
erste Hilfe der Seele zuständig.
***********************************************************************************
Dann gibt es in Bad Belzig noch eine Suizidtrauergruppe
Email ist: selbsthilfe-pm@awo-potsdam.de
Ansprechpartner ist Frau Biel
www.kis-pm.de/selbsthilfegruppe/trauernde-nach-suizid
***********************************************************************************
Eine Selbsthilfegruppe für verwaiste Eltern in Bad Belzig
www.kis-pm.de/selbsthilfegruppe/shg-fuer-verwaiste-eltern.html
***********************************************************************************
Verwaise Elterngruppe bei Suizid:
in Charlottenburg in Berlin, jeden 1. und 3. Donnerstag für Eltern die ihre Kinder im Alter von 18 bis 36 verloren haben.
Kontakt über SEKIS

************************************************************************************
www.spandauer-Selbsthilfetreffpunkte.de
in Berlin, Hafnersteig 1, 13629 Berlin
Tel: 3824030
       3817057

*************************************************************************************
sekis-berlin.de
Selbsthilfekontakt und Infostelle
*************************************************************************************
Zahlreiches über youtube zum Thema Suizid
Stichpunkt Suizid oder Suizidhinterbliebene
*************************************************************************************
Bücher: Ohne dich von Freya v. Stülpnagel (Sie verlor ihren Sohn)
              Warum hast du uns das angetan von Chris Paul (Sie verlor ihre Partnerin)
*************************************************************************************
Was auch interessant wäre sind Gespräche von Hinterbliebene auf YouToube. Einfach eingeben
"Suizidtrauer"
************************************************************************************

Wer nicht trauern kann , und den
Schmerz des Abschieds
nicht kennt, hat niemals wirklich und
tief geliebt,
niemals die kostbare Erfahrung gemacht
einen Menschen
ganz nahe zu sein
und seine Freude
und Traurigkeit mit ihm zu teilen.



Vertrauen wir auf Gottes Versprechen
"Die Auferstehung und das ewige Leben nach dem Tod"
(Offenbarung)


Menschen die in der Liebe leben,
sehen tiefer.
Menschen die aus dem Glauben leben, sehen alles aus einem
anderen Licht