Informationen

 

Suizid--Welt-Präventions-Tag

Es gibt einen einheitlichen ökumenischen Gottesdienst in der jeweiligen Stadt.

In Berlin ist diese Andacht in der Gedächtniskirche.
Gehalten von Pfarrer Martin Germer. Auch er verlor seine Frau




Ewigkeitssonntag(Totensonntag)

                        Immer der letzte Sonntag vor dem 1. Advent.
                        Die meisten Friedhöfe halten an diesem Tag eine Andacht   in ihrer  Kapelle
                        mit einer namentlichen Nennung der Entschlafenen in dem Jahr.


In den Landeskirchen in Deutschland findet an diesem Tag auch ein Gottesdienst statt, der
ausschließlich dem Ewigkeitssonntag gewidmet ist. Dort werden die Entschlafenen namentlich verlesen, die in diesem Jahr diese Erde hier verlassen haben.














Wer nicht trauern kann , und den
Schmerz des Abschieds
nicht kennt, hat niemals wirklich und
tief geliebt,
niemals die kostbare Erfahrung gemacht
einen Menschen
ganz nahe zu sein
und seine Freude
und Traurigkeit mit ihm zu teilen.



Vertrauen wir auf Gottes Versprechen
"Die Auferstehung und das ewige Leben nach dem Tod"
(Offenbarung)


Menschen die in der Liebe leben,
sehen tiefer.
Menschen die aus dem Glauben leben, sehen alles aus einem
anderen Licht